Neuer Ultra HD Kanal unverschlüsselt auf Astra 19,2° Ost - Empfangsdaten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Ultra HD Kanal unverschlüsselt auf Astra 19,2° Ost - Empfangsdaten

      QVC jetzt in ultrascharfer Bildqualität

      Satellitenhaushalte können sich freuen, denn auf Satellit Astra 19,2° Ost ging am 18. Dezember ein weiterer Sender in ultrascharfer Bildqualität an den Start. Der Teleshopping-Sender „QVC UHD“ startete kostenlos und unverschlüsselt auf der Frequenz 11.288 V, SR 22000, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK.

      Die Verbreitung von QVC UHD ist für zehn Jahre vereinbart. Der globale Mediendienstleister MX1 und das digitale Handelsunternehmen QVC bauen ihre Partnerschaft auch ansonsten weiter aus: „MX1 übernimmt das HEVC-Encoding des Ultra-HD-Live-Signals sowie den Uplink auf den Astra-Satelliten. Neben der Verbreitung des TV-Shopping Kanals in UHD umfasst die Vereinbarung auch eine Verlängerung von HD- und SD-Übertragung für die nächsten Jahre“, sagt Christoph Mühleib, Geschäftsführer Astra Deutschland, zuständig für die Vermarktung von Astra und MX1 Services in Deutschland, Österreich und der Schweiz (InfoDigital berichtete).