Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Anonymus - ULC. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HdL

Anfänger

  • »HdL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 14. August 2015

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Februar 2016, 09:00

Pot au Feu

1 Poularde (ca. 1,3 kg)
1kg Tafelspitz ( habe Rinderkochfleisch genommen)
2 Kalbshaxenscheiben (à 300 g)
Salz
Pfeffer
1bn Suppengrün
3 Gewürznelken
1ts Pfefferkörner
3 Lorbeerblätter
750g Kartoffeln, kleine
1bn Möhren
1bn Frühlingszwiebeln
1bn Petersilie, glatte




Zubereitung:
Die Poularde waschen und trockentupfen. Poularde, Tafelspitz und
Kalbshaxe rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben, Bei den
Haxenscheiben den Fettrand mehrmals einschneidend.

Suppengrün putzen, waschen, grob zerschneiden, mit dem Tafelspitz in 4
l kaltes Wasser legen, auf 3 oder Automatik-Kochstelle 1 2 ankochen
und sorgfältig abschäumen. Nelken, Pfefferkörner und Lorbeerblätter
dazugeben und 1 1/2 Std. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 7 - 8 garen.
Die Poularde und die Kalbshaxen dazugeben und weitere 60 Min. kochen.

Die Kartoffeln schälen. Möhren putzen und dritteln. Frühlingszwiebeln
putzen, in 5 cm lange Stücke schneiden.

Den Tafelspitz in Scheiben schneiden. Poularde häuten, Fleisch von den
Knochen lösen. Den Fettrand von den Kalbshaxen schneiden, das Fleisch
von den Knochen lösen, Brühe durch ein Sieb gießen. Fleisch in einen
Bräter geben und mit Brühe bedeckt warm stellen.

Die Kartoffeln in 1 l Brühe ca. 20 Min. garen. Nach 10 Min. die
Möhren, nach weiteren 5 Min. die Frühlingszwiebeln dazugeben. Gemüse
um das Fleisch verteilen, mit gehackter Petersilie bestreut servieren.
Signatur von »HdL« mfg

HdL

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

ULC - Besucher:

Hits heute: 1 831 | Hits gestern: 2 986 | Hits Tagesrekord: 128 401 | Hits gesamt: 8 880 661

Klicks heute: 3 459 | Klicks gestern: 8 316 | Klicks Tagesrekord: 134 766 | Klicks pro Tag: 13 798,44 | Gezählt seit: 10. Juni 2015, 10:34